Paprika Abschnitte

Endspiration 16

Und hier kommt wieder eine kleine #endspiration zum Wochenende.

Kartoffeldruck kennt ja jedes Kind: Da schnitzt man sich Stempel aus Kartoffelhälften. Aber es geht auch noch einfacher, denn in der Küche bleiben beim Gemüseschnippeln manchmal automatisch sehr schöne Motivstempel übrig. Bevor sie dann auf den Kompost wandern, lässt sich damit noch etwas anfangen.

Thema 16: „Gemüsedruck“

Dafür brauchen wir nur etwas Farbe, Papier und bunte Küchenabfälle :-)

Auf einem flachen Teller rühre ich mir die Druckfarbe cremig an. Deckende Farbe, wie Acrylfarbe, Deckweiß, Tempera, Gouache, Binderfarbe oder Tiefdruckfarbe auf Wasserbasis ist wunderbar. Benutzt bei so etwas keine Stempelkissen, denn die werden nur unnötig verunreinigt.

Weiß auf Packpapier mag ich sehr. Man kann Muster stempeln und es dann als Einwickelpapier benutzen. Die Enden von Paprika sehen gestempelt wie Blüten aus. Salat-Strunken könnten gut als Rosen durchgehen. Chinakohl macht auch hübsche große Blüten.

Ich wünsche euch viel Spaß mit grenzenlosen Küchen-Experimenten!

close

Happy Moin!

Inspirationen, kreative Tipps und Tricks, Gedanken und Artikel zu Kulturdesign, Illustration und Kalligrafie – jeden Monat direkt ins E-Mail-Postfach:

Der Newsletter ist kostenlos und erscheint einmal im Monat. Er kann natürlich jederzeit gekündigt werden. Datenschutz (Informationen zum Inhalt und Widerspruchsrecht)

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.