Beiträge

Workshop: Spencerian Handwriting

In den letzten Monaten habe ich gelernt die wunderschöne Spencerian-Handschrift zu schreiben. Und ich habe gelernt geduldig zu sein. Aus den Übungen im Workshop sind ein paar Hefte entstanden und ein großer Stapel vollgekringeltes Layout-Papier.

Die Spencerian-Methode war um 1850-1925 der Standard zum Erlernen der Schulschrift in den USA, und die gebräuchliche Schrift für Geschäftskorrespondenz. Entwickelt wurde diese elegante Handschrift von Platt Rogers Spencer und dann weiterverbreitet von seinen Söhnen.
Als ich las, dass die Schrift dazu dienen soll möglichst schnell und flüssig zu schreiben, konnte ich mir das wegen all der opulenten Schnörkel und hübschen Details kaum vorstellen.

Weiterlesen

Siebdruck in Dresden

Mein schönstes Weihnachtsgeschenk hab ich dieses Jahr schon bekommen:
Im kreativen Dresden-Neustadt konnte ich am Siebdruck-Workshop „Mini Colored Gigs“ von Lars P. Krause (Douze) und Torsten Jahnke (Spiegelsaal.net) teilnehmen. Das waren intensive Tage in denen wir fünf Teilnehmer von den beiden Siebdruck- und Design-Cracks sehr viel gelernt haben.

Weiterlesen

Workshop bei Brigitte Schrader (Buchprojekte)

Mein letzter Workshop bei Brigitte Schrader ist jetzt schon 6 Jahre her. Dieses Mal ging es um Buchseiten-Layouts. Das Thema Layout ist mir natürlich berufsbedingt mehr als vertraut und ich konnte einige Übungen auslassen.

Was jedoch Grafikdesign-Layouts von Kalligrafie-Layouts unterscheidet, ist die einfache Tatsache, dass wir bei der Kalligrafie am Original arbeiten und Fehler nicht so leicht korrigieren können, wie am Computer. Deshalb sollte man sein Layout wirklich gut planen: Zeichen und Zeilen auszählen, Skizzen machen, Hilfslinien ziehen und sich natürlich vorher warmschreiben. 

Weiterlesen

Wenn Kunden zu Comic-Figuren werden

Der Auftrag lautete: »Wir brauchen eine ganz besondere Einladung – ein Heft mit Fotos, Infotext und einer Story mit kleinen Strichmännchen, Emojis oder so.«
Dass ich meine Kunden gleich in Comicfiguren verwandele, damit hatten sie nicht gerechnet.
Wie geht man so ein Projekt an?

Weiterlesen

Das neue »Queenz of Piano« Artwork

Für Queenz of Piano« habe ich 2016 ein Logo, Plakate und Promotion-Folder gestaltet. Anne Folger und Jennifer Rüth wollen sich neu positionieren und es gab einiges zu tun.

Weiterlesen