Beiträge

In Stein gezeichnet

310 Millionen Jahre. Könnt ihr euch das vorstellen? Ich nicht. Und ich habe auch keine Ahnung, wie es damals auf unserem Planeten aussah. Ich weiß nur, dass es eine ganz andere Vegetation gab. Im Karbon gab es Nacktsamer (Gymnospermen) und noch keine Blüten bzw. Bedecktsamer (Angiospermen), die kamen erst vor ca. 160 Millionen Jahren. Das was hier im Stein wie Blumen aussieht sind die Blätter von einer Art Schachtelhalm. Man sieht auch viele Farnblätter.

Weiterlesen

Urban Sketching in der Elbmarsch

In den letzten Wochen habe ich mehr hier bei mir an der Elbe gezeichnet, vorm oder hinterm Deich. Die alten reetgedeckten Bauernhäuser, der Fluss bei Ebbe und Flut und der weite Himmel sind ja immer gute Motive. Bei jedem Wetter wirkt die Landschaft wieder anders. Ich bin nur mit Füller, Bleistift, kleinem Aquarellkasten, Wassertankpinsel und meistens auch nur einem A6-formatigen Skizzenbuch unterwegs. Details ergänze ich manchmal erst zuhause.

Weiterlesen

Unterwegs in Kanada

Lasst uns in Zeiten von Kontaktverbot, Homeoffice und geschlossenen Grenzen doch einfach online auf die Reise gehen. Ich zeige euch mein Reiseskizzenbuch vom Oktober 2019 aus Ontario.
Weiterlesen

Roadtrip Germany – zeichnend durchs Land


Im Spätsommer war ich zeichnend unterwegs in Deutschland: Mit dem Auto bin ich über Göttingen, Fulda, Alzenau, Aschaffenburg, Rothenburg ob der Tauber, Nördlingen, Augsburg, Ulm, Karlsruhe, Limburg, Marburg, Kassel, und dann zurück Richtung Hamburg gefahren.
Weiterlesen

Inktober Kalender 2020

Ein Freund hat mich auf die Idee gebracht: „Mach doch einen Kalender daraus! Deine Motive sind einfach klasse!“

Genau. Und im Vorweihnachtsstress finde ich mich dann nachts am Computer wieder um mal eben (also … stundenlang) einen Kalender zu gestalten. Herrjee! Aber die Idee gefiel mir ja auch.

Worum geht es?

Weiterlesen