Beiträge

Mein Material

Ich bin Grafikerin, meine Materialien sind Papier und der Computer.
Ich bin Illustratorin, meine Materialien sind Papier, Farben und Pinsel.
Ich bin Kalligrafin. Meine Materialien sind Papier, Feder und pigmentierte Flüssigkeiten.
Ich bin Künstlerin.

Ich arbeite mit der Töpferscheibe und Ton.
Ich arbeite mit der Nähmaschine und Stoffen.
Ich arbeite mit Holz und Recycling.
Ich male mit Ölfarben, Aquarell, Acrylfarben, Kreiden, Tuschen, Stiften …
Ich experimentiere und färbe mit Pflanzen.
Ich binde und gestalte Bücher und Hefte aus Papiertüten und Landkarten.
Ich schöpfe Papier und drucke, stempel, präge, collagiere.
Ich spinne tierische und vegane Fasern.
Ich färbe Wollstränge kunterbunt.
Ich filze, stricke, wickel, sticke, webe, zaubere …
Weiterlesen

Kurt Frauenkron 1916-1986

Mein Opa Kurt Frauenkron war Maler. Er lebte von 1916 bis 1986.
Den gelernten Weber verschlug es nach dem 2. Weltkrieg vom Rheinland nach Hamburg, wo er mit seiner Frau Christa, einer Buchbinderin, eine Familie gründete. Er fand Arbeit als Briefträger beim Postamt 36 (Hamburg-Neustadt). Die Malerei war ein Hobby, was ihm eine kleine Nebeneinkunft bescherte. Die Zeiten waren hart, das Gehalt nicht so üppig und er hatte inzwischen eine fünfköpfige Familie zu ernähren. Ich erinnere mich daran, dass immer eine Staffelei im Wohnzimmer in der Wohnung in Finkenwerder stand.
Weiterlesen

Endspiration 05

Sie sind nicht greifbar, sie wandern und man sieht sie nur bei starkem Licht – Schatten.
Lasst sie uns einfangen, mit ihnen spielen und sie zu Kunst machen.

Weiterlesen

Endspiration 04

Diese #endspiration wird kuschelig!

Beim Zeichnen haben wir immer die Möglichkeit unseren Fokus auf ganz unterschiedliche Dinge zu setzen: Form, Lichtstimmung, Farben/Nuancen, Perspektive, Kontrast, Größenverhältnis, Linien, Flächen … und natürlich auch Strukturen und Material.
Stofftiere sind dankbare Objekte um sich mit Material zu beschäftigen. Dabei geht es nicht nur um das äußere, sondern auch um das innere Material. Ich habe ein paar Beispiele für euch gesammelt.
Weiterlesen

Endspiration 03

Heute steht die #endspiration zum Wochenende mal Kopf.

Manche Motive schüchtern uns ein. Wir wissen nicht, wo wir anfangen sollen, die Details sind überwältigend, und ich denke dann oft: Wieviele Stunden werde ich brauchen, um das alles mit dem Stift einzufangen? Das entmutigt etwas.

Eine Strategie um dem entgegenzuwirken ist es, die Elemente in Flächen, Farbbereiche oder Linien aufzudröseln, und sie dann einfach Schritt für Schritt zu zeichnen. Aber wie genau?

Weiterlesen