Beiträge

Endspiration 09

Heute gibt es mal wieder eine #endspiration für euch. Ich habe gestern einen kleinen Workshop für den Woman Entrepreneur Club (Gruppe selbstständiger Frauen auf XING) konzipiert. Wir haben online über Zoom zusammen gewerkelt, geredet und gelacht.

Thema 09: „Mein Visionboard“

Was ist ein Visionboard?

Es ist die Visualisierung deiner Ziele oder eines Leitbildes in Collageform. Du platzierst es so, dass du es häufig siehst und es erinnert dich an deine Ziele und motiviert dich daran weiterzuarbeiten.
Mit dieser kreativen Methode kannst du deine Ziele bereits in der Gegenwart erfahrbar machen. Weiterlesen

Einzig-art-igkeit

Ich vermisse die Einzigartigkeit.
Als Kind gab es diese ganz besonderen Dinge und Momente. Momente, die du zum ersten Mal in deinem Leben erlebst und die für immer etwas besonderes bleiben. Du möchtest sie wiederholen, aber das geht nicht. Zumindest sind sie nie wieder so besonders.
Dieser eine Nachmittag, an dem du im Spiel versunken warst und das Licht durch die orangefarbenen Vorhänge ins Kinderzimmer fiel. In der Küche hörtest du deine Mama mit Geschirr klappern, das Radio lief und es duftete nach frischen Pfannkuchen. Zeit spielte keine Rolle – pure Geborgenheit.
Weiterlesen

Mein Material

Ich bin Grafikerin, meine Materialien sind Papier und der Computer.
Ich bin Illustratorin, meine Materialien sind Papier, Farben und Pinsel.
Ich bin Kalligrafin. Meine Materialien sind Papier, Feder und pigmentierte Flüssigkeiten.
Ich bin Künstlerin.

Ich arbeite mit der Töpferscheibe und Ton.
Ich arbeite mit der Nähmaschine und Stoffen.
Ich arbeite mit Holz und Recycling.
Ich male mit Ölfarben, Aquarell, Acrylfarben, Kreiden, Tuschen, Stiften …
Ich experimentiere und färbe mit Pflanzen.
Ich binde und gestalte Bücher und Hefte aus Papiertüten und Landkarten.
Ich schöpfe Papier und drucke, stempel, präge, collagiere.
Ich spinne tierische und vegane Fasern.
Ich färbe Wollstränge kunterbunt.
Ich filze, stricke, wickel, sticke, webe, zaubere …
Weiterlesen

Kombiniere, …

Nick Knatterton kam mir in den Sinn, erinnert ihr euch noch an den ausgefuchsten Comic-Detektiv?

Beim Urban Sketching Treffen 2019 in Augsburg habe ich einen Workshop der Illustratorin Nina Schmidt besucht, der mir auch Wochen und Monate später immer wieder in den Kopf kam, weil er so tolle Möglichkeiten eröffnete.
Der Titel des Workshops lautete „… und immer ein Baum.“ Wir haben uns dabei an verschiedenen Orten in Augsburg mit dem Kombinationszeichnen beschäftigt.
Weiterlesen

Was machst du gerade? (15)

… frage ich die wunderbaren Menschen in meinem Netzwerk.

Heute ist das Kristina Schaper – Künstlerin, Kopenhagen.

Was machst du gerade?

»Vor ziemlich genau drei Jahren bin ich mit meiner Familie von Hamburg nach Kopenhagen gezogen. Mittlerweile haben wir uns alle recht gut eingelebt, die Kinder sind aus dem Gröbsten raus, wie es so schön heißt und wir alle beherrschen die Dänische Sprache mehr oder weniger :)
Weiterlesen