Beiträge

Lust auf Lettering Cover

Lust auf Lettering

Buchtitel Lust auf LetteringBevor ich etwas über dieses schöne Buch von Martina Flor erzähle, klären wir doch kurz die Frage:

Was ist der Unterschied zwischen Kalligrafie und Lettering?

Der Kalligrafie- und der Handlettering-Gemeinde ist das natürlich klar, aber die Frage taucht sooo oft auf, dass ich sie gern beantworte: Kalligrafie wird geschrieben, Handlettering wird primär gezeichnet. Voilá.

Das Buch macht richtig Lust auf Lettering – der Titel passt perfekt. Und nicht nur das: Es ist ein Workshop mit dem Anfänger und Fortgeschrittene sehr viel anfangen können. Wenn ihr schon Vorbildung in Kalligrafie oder Typografie habt, oder gern zeichnet, dann ist das sicher ein Vorteil, aber keine Bedingung um Spaß mit dem Buch zu haben.
Weiterlesen

Einblick ins Affinity-Handbuch

Bye, bye, Indesign – ich steige um

Einblick ins Affinity-Handbuch Da ich einen neuen Rechner habe und das Betriebssystem nicht mehr mit meinen älteren Programmen kompatibel ist, ist endgültig der Zeitpunkt gekommen auf neue Programme zu wechseln, denn die Cloud und abonnierte Software kam für mich nie in Frage.

Also lerne ich jetzt Affinity Publisher (als Ersatz für Indesign), Affinity Photo (als Ersatz für Photoshop) und Affinity Designer (als Ersatz für Illustrator). Diese Programme von Serif sind unschlagbar günstig, und vor allem keine Abo-Modelle. Auf meinem Laptop hab ich noch das alte System und die alten Adobe-Programme, von daher kann ich erstmal zweigleisig fahren und entspannt wechseln.
Weiterlesen

ordnung im büro:schubladen und schilder

Ordnung im Büro

Diesmal hab ich keine halben Sachen gemacht: in meinem Büro habe ich in den vergangenen Wochen jedes Blatt umgedreht, Bücher und alte Datenträger entsorgt, umgestellt, geputzt, Ordner neu beschriftet, Regaleinsätze installiert. Wenn ich mit irgendetwas nur halb zufrieden war, dann hab ich es so lange verändert, bis es für mich optimal war. Das hat natürlich gedauert, aber es hat sich gelohnt. Nun weiß ich wieder, was in jeder Schublade und jedem Kasten ist.
Weiterlesen

Buchempfehlung: Procreate

Wollt ihr lernen (besser) mit der iPad-App Procreate zu arbeiten? Dann habe ich vielleicht eine nützliche Buch-Empfehlung für euch.

Im Juni erschien mit »Procreate« ein Handbuch zur Illustrations-App, geschrieben von der Kinderbuch-Illustratorin Meike Teichmann. Ein wirklich gutes Timing für mich, denn ich wollte mich sowieso mal intensiver mit der App beschäftigen. Da ich Meikes Illustrationen und Aktivitäten schon lange schätze, wusste ich, dass dieses Buch etwas taugen muss. Und so ist es auch. Weiterlesen

Ein Buch über Kreativität

Melanie Raabe hat 2020 ein wunderbares Buch für Kreative geschrieben und auch für die, die glauben, es nicht (oder zu wenig) zu sein. Egal, ob man malt, schreibt, analysiert, beobachtet, musiziert, vermittelt, berät, baut, misst, erfindet, verkauft, behandelt, rettet, tanzt, angelt … ihr seht schon worauf ich hinaus will: Dieses Buch ist für alle :-) Weiterlesen