Aquarelle von Vogelfedern

Inktober 2021: Federlesen

Zum vierten Mal habe ich beim Inktober mitgemacht, also an (fast) jedem Tag im Oktober etwas gezeichnet, und es dann auf meiner Instagram-Seite gepostet.
In diesem Jahr habe ich ohne viel Federlesens … Federn gezeichnet und die Gelegenheit genutzt um einige überhaupt mal zu bestimmen … also doch Federlesen? Dank solcher Plattformen wie Vogelfedern.de, Featherbase.info oder Greifvogelhilfe.de, gelingt das ganz gut.
Weiterlesen

Cover-Entwürfe für ein Sachbuch

Das sind einige Entwürfe für ein Sachbuchcover zu einem Kommunikations-Thema. Das Buchprojekt ist noch in der Mache, deshalb plaudere ich keine Details aus und habe den Titel gegen Blindtext getauscht. Da das Buch innerhalb einer Reihe erscheint, wurde das Basislayout vom Verlag vorgegeben.
Weiterlesen

Baltic Sketching Festival 2021

Sodien ir laba diena! Heute ist ein guter Tag!

Anfang Juli fand das Baltic Sketching Festival in Cēsis (Lettland) statt. Die Riga Sketching School lud ein zu Workshops und zum gemeinsamen Zeichnen. Vorteil und Nachteil zugleich: Es fand virtuell über Zoom statt. Für die internationalen Teilnehmer und Workshop-Künstler war es zu dem Zeitpunkt einfach noch nicht möglich zusammen zu kommen. Weiterlesen

Buchempfehlung: Procreate

Wollt ihr lernen (besser) mit der iPad-App Procreate zu arbeiten? Dann habe ich vielleicht eine nützliche Buch-Empfehlung für euch.

Im Juni erschien mit »Procreate« ein Handbuch zur Illustrations-App, geschrieben von der Kinderbuch-Illustratorin Meike Teichmann. Ein wirklich gutes Timing für mich, denn ich wollte mich sowieso mal intensiver mit der App beschäftigen. Da ich Meikes Illustrationen und Aktivitäten schon lange schätze, wusste ich, dass dieses Buch etwas taugen muss. Und so ist es auch. Weiterlesen

Entlang der Elbe zum Zeichnen

Auf dem Weg Richtung Magdeburg, bin ich nicht die schnellste Strecke gefahren, sondern die schönste: Ich war den ganzen Tag unterwegs und habe einige Stops entlang der Elbe eingelegt. Mein Ziel war es dort auch zu zeichnen. Das hat mal mehr, mal weniger gut geklappt. Eine kürzere Strecke und längere Stops wären sicher besser gewesen.
Weiterlesen