Stoffmuster und Farbmuster

Raumgestaltung: Wohlfühl-Büros

Aktuell habe ich einen für mich eher unüblichen Auftrag auf dem Tisch: Ich liefere Gestaltungsideen für die Optimierung von Büroräumen.
Als Künstlerin kann ich mein Gefühl für Farben, Formen und Harmonien nicht abschalten und ich habe es schon immer geliebt Räume zu verändern. Ich rücke Möbel, bemale oder beschreibe Wände, lege Fliesen, klebe Tapeten, baue oder verändere Accessoires … und da ich eigentlich immer in alten Häusern oder Wohnungen gelebt habe, gab es mehr als genug Gelegenheit dafür.

Nun also ein fremdes Büro! Ich hab mich sehr über diesen Auftrag gefreut und merke, wie gut ich darauf vorbereitet bin:
Ich habe schon immer gern Bücher und Zeitschrieften um das Thema Raumgestaltung gelesen und einiges ausprobiert. In meinem Umfeld gibt es inspirierende Menschen, die ihr Geld mit Innenarchitektur, Umbauten, Feng Shui oder Wohnpsychologie verdienen. Das färbt ein klein wenig ab.

Natürlich bin ich weit davon entfernt ein Raumgestalter-Profi zu sein und habe auch gar nicht vor einer zu werden, aber ich habe ein gutes Gespür, viele Ideen, eine große Vorstellungskraft und Einfühlungsvermögen – und mein kreatives Handwerkszeug um Visualisierungen und Moodboards zu erstellen, analog und digital. Aber vor allem habe ich sehr viel Freude an all dem.

Mein Ziel bei diesem schönen Projekt ist, dass sich die Menschen, die sich als Angestellte, Inhaber oder Kunden dort aufhalten, sehr sehr wohl fühlen und einfach gern in den Räumen aufhalten. Dabei spielt für mich nicht nur die Optik eine Rolle, sondern auch Funktion, Akustik, Haptik oder Geruch.

Workbook, Stifte und Farbkarten

Konkrete Dinge kann ich leider nicht zeigen, aber zumindest ein paar Details aus meinem Arbeitsbuch und diverse Farb- und Materialmuster.

Nachdem ich die Räume besucht und fotografiert hatte, habe ich ein Farbkonzept erstellt. Ein Teil der Farben kommt aus dem Corporate Design des Kunden, den sogenannten Hausfarben. Diese ergänze ich mit Farben und Materialien aus der Natur, wie Gletscherblau, Schilf, verschiedenen Wasserfarben, Holz und Filz.

Vielleicht kann ich nach diesem Projekt ein paar Vorher-Nachher-Bilder zeigen, aber das wird noch dauern und muss natürlich genau mit dem Kunden abgesprochen werden.

close

Happy Moin!

Inspirationen, kreative Tipps und Tricks, Gedanken und Artikel zu Kulturdesign, Illustration und Kalligrafie – jeden Monat direkt ins E-Mail-Postfach:

Der Newsletter ist kostenlos und erscheint einmal im Monat. Er kann natürlich jederzeit gekündigt werden. Datenschutz (Informationen zum Inhalt und Widerspruchsrecht)

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.