Die Sterne im Mai

Ich bin eine Sternguckerin. Glücklicherweise überschneiden sich dabei meine privaten und beruflichen Interessen, denn ich gestalte seit langem für das Planetarium Hamburg Sternkarten und Grafiken. So lerne ich ständig dazu und freue mich, wenn ich nachts am Himmel immer mehr erkenne.


Hier am Elbdeich sind die Lichter der Großstadt nicht so hell und die Sterne recht gut zu beobachten. In mondlosen Phasen ist manchmal sogar die Milchstraße sichtbar.

Die Karten erscheinen im Hamburger Abendblatt, und online auf der Website vom Planetarium, wo es auch einen monatlichen Podcast und nützliche Hintergrundinformationen gibt. Das Wissen lässt sich bei einem Besuch im Planetarium natürlich deutlich vertiefen.

Hier könnt ihr euch ein PDF herunterladen, bei dem sich die zweite Seite gut zum Ausdrucken anbietet, da sie wenig Toner verbraucht. Die erste Seite ist zum Betrachten aber schöner.
Ich wünsche uns viele sternklare und milde Nächte im Mai!

Download Sternkarte
0 Antworten

Einen Kommentar schreiben


Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.