Was machst du gerade? (08)

… frage ich die wunderbaren Menschen in meinem Netzwerk.

Heute ist das Maike Brunk – Hafenschnackerin/Elbinsel-Tour, Hamburg.

Was machst du gerade?

»Ich schaue von meinem Schreibtisch auf das Treiben unseres Wochenmarktes, schreibe Angebote für Betriebsausflüge – schippere also gedanklich gerade durch den Hafen – und bereite einen Vortrag vor, den ich am Tag nach Ostern in Ahrensburg bei den FRAUEN IM BUSINESS halte. Es geht um das Thema Veränderung und ich werde von meinem Wechsel aus der IT in den Hafen berichten, den ich trotz verschiedener Fallstricke keinen Tag bereut habe.«

Warum bist du …?

»Ja, wie bezeichnet man eigentlich meinen Job in einem Wort? Auch nach über 10 Jahren habe ich dazu keine passende Bezeichnung gefunden. Ich nenne mich gern Hafenschnackerin, auch wenn das nur einen kleinen Teil der Tätigkeit umfasst. Ich plane, organisiere und moderiere Hafentouren aller Art. Ich mache das, weil ich den Hafen als Welt für sich faszinierend finde und meine Begeisterung (mit-)teilen möchte. Ich möchte vor allem Hamburger wieder für das Herzstück ihrer Stadt interessieren und ihnen die nicht so touristischen Ecken näherbringen. Ich liebe es, auf schwankenden Planken Hamburg immer wieder neu zu entdecken.«

Was bewegt dich?

»Die Frage, ob sich auch in diesem Jahr alles wieder gut entwickeln wird und die Saison erfolgreich anläuft. Dieser Gedanke treibt mich in jedem Winter aufs Neue um. Es ist ganz klar ein Saisongeschäft, d.h. von April bis September Geld verdienen, um über den Winter zu kommen. Im Winter gibt es zwar auch Touren, aber deutlich weniger. Ich bin ganz zuversichtlich, dass es laufen wird, habe aber auch Respekt davor. Außerdem hoffe ich, dass es dem frisch eingezogenen Meisenpärchen im Vogelhaus auf meinem Balkon gefällt und ich den Sommer über dann regelmäßig Besuch von zahlreichen neuen Untermietern bekomme.«

Wo kann ich dich finden?

Web: www.elbinsel-tour.de
Twitter: @HHElbinselTour

0 Antworten

Einen Kommentar schreiben


Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.