Frohe Ostern!

Ich schenke Euch zwei Kalligrafien zur freien (nicht gewerblichen) Nutzung. Einfach anklicken und herunterladen.

DIY: mit schwarzer Tinte schreiben, scannen, mit Photoshop auf Farbfläche setzen, dafür Aquarellpapier mit farbiger Tinte beklecksen und scannen oder fotografieren. Warum nicht gleich so fertigmachen? Weil man in Photoshop herumspielen kann ohne die Originale zu versauen, also einfach mehr Möglichkeiten hat.

0 Antworten

Einen Kommentar schreiben


Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.