Immobilien-Exposé

Für Kunden in der Schweiz habe ich schon mehrfach Exposés und Plandokumentationen gestaltet. Sie enthalten die wesentlichen Informationen für Käufer: Daten, Architektur-Pläne, Grundrisse, Visualisierungen und stimmungsvolle Fotos der Region. Farblich auf die Jahreszeit abgestimmt in der das jeweilige Objekt angeboten wird. Hier seht ihr Objekte, die im Frühjahr und Herbst annonciert wurden.

Weiterlesen

Ausstellung »Le Geste fait Signe«

Sehr gerne würde ich mich nach Süd-Frankreich beamen um die Gemeinschafts-Ausstellung »Le Geste fait Signe« zu sehen, die vom 14.3. bis 21.4. in Barjac/Uzès stattfindet.
Verschiedene großartige Kalligrafen aus Frankreich, Italien, Belgien, Deutschland, der Schweiz und Großbritannien stellen aus. Insgesamt sind 19 Künstler beteiligt.

Weiterlesen

Workshop: Spencerian Handwriting

In den letzten Monaten habe ich gelernt die wunderschöne Spencerian-Handschrift zu schreiben. Und ich habe gelernt geduldig zu sein. Aus den Übungen im Workshop sind ein paar Hefte entstanden und ein großer Stapel vollgekringeltes Layout-Papier.

Die Spencerian-Methode war um 1850-1925 der Standard zum Erlernen der Schulschrift in den USA, und die gebräuchliche Schrift für Geschäftskorrespondenz. Entwickelt wurde diese elegante Handschrift von Platt Rogers Spencer und dann weiterverbreitet von seinen Söhnen.
Als ich las, dass die Schrift dazu dienen soll möglichst schnell und flüssig zu schreiben, konnte ich mir das wegen all der opulenten Schnörkel und hübschen Details kaum vorstellen.

Weiterlesen

Ausstellung »Künstlerbücher – Die Sammlung«

Künstlerbücher haben sich seit den 1960er Jahren als eigenständige Kunstart etabliert.
Künstlerbuchsammler Jürgen Becker bringt es hier auf den Punkt: »Diese Künstlerbücher sind ja nicht von einem guten Layouter mit dem Künstler gemacht. Sondern diese Bücher sind von den Künstlern konzipiert, von Anfang bis Ende: Format, Farbe, Inhalte.«
Nach dem Besuch dieser Ausstellung in der Kunsthalle, kann ich viel besser trennen, was das Künstlerbuch vom Kunstbuch oder künstlerischem Buch unterscheidet.

Weiterlesen

»Zukunft denken!« – Design für eine Vortragsreihe

Für die Vortragsreihe „Zukunft denken!“ der Udo Keller Stiftung – Forum Humanum habe ich die Plakate und Flyer gestaltet.
Layout und Farben passen zum letzten Jahresbericht. Die Zweifarbigkeit und Zweiteilung zieht sich durch die ganze Gestaltung. Sie steht für Religion und Philosophie, das Weltliche und das Göttliche, Sein oder Nichtsein, Yin und Yang, Mensch und Maschine, Natur und Technik, Vergangenheit und Zukunft, Ost und West, Verstand und Gefühl … unbegrenzte Interpretationsmöglichkeiten stehen zur Verfügung.

Ich möchte jeder Saison einen Farbcode geben, der sich durch die Hefte, Anzeigen und Plakate zieht. Bis zum nächsten Jahresheft gilt also Grün und Türkis.

Weiterlesen