»WinterClassics« Flyer ist gedruckt

Der Flyer ist gestern fertig gedruckt und gefalzt ausgeliefert worden und wird bei den Hamburger Vorverkaufsstellen und an anderen Orten ausliegen und verteilt werden.
Mit dem Druck bin ich sehr zufrieden, allerdings ist mir ein 135 g/qm Papier noch etwas zu dünn und ich werde beim nächsten Mal eher auf ein Volumenpapier oder ein 150-170 g/qm Papier ausweichen, solange das noch gefalzt und nicht genutet werden muß.
Dadurch wird der Druck etwas teurer werden, aber »man hat mehr in der Hand«.
Ich kann immer noch etwas dazulernen :-)

close

Happy Moin!

Inspirationen, kreative Tipps und Tricks, Gedanken und Artikel zu Kulturdesign, Illustration und Kalligrafie – jeden Monat direkt ins E-Mail-Postfach:

Der Newsletter ist kostenlos und erscheint einmal im Monat. Er kann natürlich jederzeit gekündigt werden. Datenschutz (Informationen zum Inhalt und Widerspruchsrecht)

2 Kommentare
  1. Marco Sanewski sagte:

    Hallöchen liebe Katja,

    nun sehe ich mal wieder bei Dir vorbei. Aber
    heute habe ich mir fest vorgenommen auch
    hineinzuschreiben.
    Eine super tolle Idee, Dein Adventskalender.
    Ich verspreche bis zum 24. Dezember ein regelmäßiger „Hingucker“ zu sein.
    Bei Deinem „dünnen“ Weihnachtsflyer würde ich Dir raten, zukünftig Papiermusterbücher im Hause zu haben. Oder Dir diese von Herrn Ehlers besorgen zu lassen. Ebenso kannst Du Dir auch von Herrn Ehlers Verarbeitungsmuster zu kommen lassen.
    Kein Problem !. Falls Du sonst noch irgendwelche drucktechnischen Fragen hast, wende Dich gerne an mich.
    Mache bitte weiter so und viele liebe Grüße aus dem sonnigen Reinbek sendet Dir

    Marco Sanewski
    Leitung Druckvorstufe
    Bahruth Druck & Medien GmbH

    Antworten
  2. Cat sagte:

    Lieber Marco;
    danke für Deinen Kommentar und den Zuspruch.
    Das mit dem Flyer ist nicht wirklich dramatisch, zumal der Wunsch 135 g/qm zu verwenden ja von Kundenseite stammte und natürlich auch mit den Postversandkosten zu tun hat.
    Papiermusterbücher haben wir ja regaleweise, da sollte ich mir wohl nicht immer nur die von Gmund o.ä. ansehen, die sich sowieso die wenigsten Kunden leisten möchten, sondern mehr die »Standards« :-)

    Und guck doch nicht nur bis zum 24. im Blog vorbei, denn vielleicht verpaßt Du ja etwas, was ich über Euch bei Bahruth schreibe…wer weiß?

    Happy day
    Katja

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.