Flyer für Geigenunterricht

Für eine Hamburger Violinistin habe ich Infoflyer gestaltet. Nachdem meine Kundin, die Testgruppe und ich, uns für diese handlichen Formate entschieden haben, fiel ein quadratischer Flyer (10 x 10 cm) unter den Tisch. Auch mal schön, wenn sich alle einig sind.

Der Vorteil vom Flyer im Lesezeichenformat ist, dass er einen Zusatznutzen hat und vermutlich als Lesezeichen oder Merkzeichen im Notenheft verbleibt. Diese Version wurde auf festem mattgestrichenem 300g-Papier gedruckt.

Der Visitenkartenflyer dagegen ist handlich und kann bei anderen Visitenkarten gut verwahrt werden, bis es soweit ist mit den Geigenstunden zu starten :-) Gedruckt wurde auf 250g-Papier.

Und? Wer von euch hat Interesse an individuellem Geigenunterricht in Hamburg, oder online?

close

Happy Moin!

Inspirationen, kreative Tipps und Tricks, Gedanken und Artikel zu Kulturdesign, Illustration und Kalligrafie – jeden Monat direkt ins E-Mail-Postfach:

Der Newsletter ist kostenlos und erscheint einmal im Monat. Er kann natürlich jederzeit gekündigt werden. Datenschutz (Informationen zum Inhalt und Widerspruchsrecht)

0 Antworten

Einen Kommentar schreiben


Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.