Luka Bloom Plakat

Der irische Singer/Songwriter ist jetzt im November auf Deutschlandtournee. Ich mag seine Musik und war auf ein paar Konzerten.
http://www.lukabloom.com/

Um das Plakat zu gestalten habe ich mir natürlich die neue CD „Innocence“ angehört und aus ein paar ganz brauchbaren Bildern eines ausgesucht. Der Titelsong ist alles andere als seicht, deshalb auch die eher dunkle Farbgebung.
Auf der Bühne hat Luka immer einen großen Blumenstrauß stehen, so habe ich im Hintergrund Blumen und weiche bläuliche Schattierungen eingebaut.
Als Typo wollte ich auch etwas „unschuldiges“ und habe hier eine Graffiti- oder Kinderkritzelschrift gewählt, es ist die Inlines Rough von John Blor von 2001, sie ist eine Freeware für Interessierte:
http://www.1001fonts.com/font_details.html?font_id=688

Reinzeichnung in InDesign, Endformat A1, 4c. Gedruckt wurde bei Bahruth Druck und Medien in Reinbek.
http://www.bahruth.de/


close

Happy Moin!

Inspirationen, kreative Tipps und Tricks, Gedanken und Artikel zu Kulturdesign, Illustration und Kalligrafie – jeden Monat direkt ins E-Mail-Postfach:

Der Newsletter ist kostenlos und erscheint einmal im Monat. Er kann natürlich jederzeit gekündigt werden. Datenschutz (Informationen zum Inhalt und Widerspruchsrecht)

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.