Flyer im Druck

Mein Flyer für die WinterClassics wird gerade bei Bahruth gedruckt.

Das Endformat ist Din lang, offen hat er A4 Format (29,7 x 21 cm). Die einzelnen Seiten sind 10, 10 und 9,7 cm breit, damit man die Innenseite sauber einschlagen kann.
Er ist beidseitig bedruckt (das nennt sich 4/4 c) Euroskala (also Cyan, Magenta, Yellow, Kälte – cmyk) auf 135 g/qm matt gestrichenem Offsetpapier.
Der Vorteil von mattgestrichen ist, daß es beim Lesen nicht unangenehm reflektiert oder Fingerabdrücke sichtbar bleiben (wie z.B. bei Hochglanz gestrichenem oder lackiertem Papier) und die Farben nicht dunkler oder weniger klar als gewollt werden (kann bei ungestrichenem Naturpapier passieren).
Nach dem Druck und Beschnitt wird der Flyer zweimal gefalzt zum Wickelfalz.

close

Happy Moin!

Inspirationen, kreative Tipps und Tricks, Gedanken und Artikel zu Kulturdesign, Illustration und Kalligrafie – jeden Monat direkt ins E-Mail-Postfach:

Der Newsletter ist kostenlos und erscheint einmal im Monat. Er kann natürlich jederzeit gekündigt werden. Datenschutz (Informationen zum Inhalt und Widerspruchsrecht)

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.