Beiträge

Polarlichter in Hamburg

Wollt ihr eintauchen in die beeindruckende Welt dieses farbenfrohen Himmelsereignisses … ganz ohne kalte Füße zu bekommen?
Bis zum 27. Februar habt ihr noch Gelegenheit die Ausstellung „Flammender Himmel – Faszinierende Polarlichter über Norwegen“ im Levantehaus Hamburg zu besuchen. Es ist eine Ausstellung des Planetarium Hamburg und ich durfte dafür alle Tafeln gestalten.

Weiterlesen

Das Sternentheater auf Zukunftskurs

Ihr habt es vielleicht schon in den Medien mitbekommen:
Ab dem 3. August 2015 wird das Planetarium Hamburg umgebaut und erweitert. Bis Ende 2016 bleibt es dann wegen der umfangreichen Bauarbeiten geschlossen. Wer also nochmal hingehen möchte, sollte das schnell tun. Es gibt diesen Monat mit dem Programm LAST NIGHTS OF THE STARS besonders viel zu entdecken, inklusive Live Acts – sogar noch 2 Premieren (SONNENSTÜRME und UHRWERK OZEAN) und die Wiederaufnahme von TRIP. Ab 2017 wird es dann im Turm mehr Platz, Komfort und viele neue Veranstaltungen geben.

Weiterlesen

Von Galaxien, Vulkanen, Einstein, Nordlicht …

… oder dem Urknall handeln einige der interessanten Vorträge im Planetarium Hamburg.
Um auf das aktuelle Programm in der Sternenkuppel aufmerksam zu machen, habe ich diesen Flyer gestaltet.

April, April!

Seit achteinhalb Jahren layoute ich jeden Monat die Sternkarte für das Planetarium Hamburg. Die Karte wird an die Besucher verteilt und man kann sie von der Website runterladen. Dort gibt es außerdem einen Podcast und weitere Infos zum Sternenhimmel des jeweiligen Monats. Hier ist der Sternenhimmel im April

Weiterlesen

Schwarze Löcher

»Schwarze Löcher – Monster im All« – hinter diesem reißerischen Titel verbirgt sich eine lehrreiche Wissens-Show mit fantastischen Bildern, die jetzt seit 2 Monaten im Planetarium Hamburg läuft.
Am 12. September gibt es ergänzend dazu noch einen interessanten Vortrag von Dr. Gillessen (Max Planck-Institut).
Eine schöne Optik für die Show zu finden war kein Problem, da das Bildmaterial so gut war. Hier sind Plakat, Einladung und Webbanner zu sehen.