Beiträge

Corporate Design am Deich

Die DEICHGRAFIKERIN hat neue Visitenkarten und neue Sticker bekommen. Beides hat abgerundete Ecken, ein wiederkehrendes Element auch bei den Postkarten. Die Rückseite der Visitenkarten darf ruhig etwas neidisch machen auf die herrliche Umgebung des Büros an der Elbe. Da sieht man gleich woher die Inspirationen kommen: Hier arbeitet es sich einfach besser ;-)

Agentur-Logos

Das sind die ersten Entwürfe für ein Logo für eine Hamburger Agentur. Später entstanden dann noch die üblichen Drucksachen (Brief, Visitenkarten, Kurzbrief). Die Farb- und Formenwelt sollte einen Bezug zum Meer haben, also griff ich in die nordische Farbpalette von Sand, Nebel und Wasser (à la St. Peter Ording im November).

… viele viele bunte Logos …

Für die zwei Häuser des Archäologischen Museums in Harburg habe ich diverse Wort-Bildmarken gestaltet. Die Anforderung war, dass sie die Häuser repräsentieren, gut zusammenpassen aber auch einzeln stehen können.

Alle Jahre wieder …

Ja, es ist nicht mehr zu übersehen: in knapp 2 Monaten ist schon wieder Weihnachten.
Kalender und Weihnachtskarten gestalte ich ja schon seit Monaten für Kunden. Aber das hier war ein besonders schönes Projekt: ein Pralinenkalender für eine Firma, die Visa-Services anbietet. So habe ich einen „Weihnachtspass“ entwickelt, der mit guten Wünschen in verschiedenen Sprachen bestempelt wurde. Er liegt auf einem Bett aus glitzernden Kugeln in den Corporate-Design-Farben des Kunden.
Hoffentlich bekomme ich ein leckeres Belegexemplar zum Plündern …

Ausstellungs-Design

Passend zur Größe des Mammuts – dem Hauptmotiv der Ausstellung „Eiszeit in Hamburg“ – habe ich auch großformatige Sachen gestaltet. Ein Folienbanner von 6,5 Metern Höhe ziert den Eingangsbereich, und das ehemalige Portal des Harburger Rathauses wurde mit einem Großplakat bestückt. Etwas kleiner sind die Übersichtstafeln geraten (60×70 cm) und dann gibt es noch kleinere Tafeln (A5) , die direkt bei den Exponaten stehen. Dazu hier noch zu sehen: Flyer, Ausstellungsführer und Anzeigen.

Das war ein sehr schönes Projekt.